Elektrotherapie

Wie wird die Behandlung durchgeführt?
Meist werden bei der Behandlung Elektroden direkt auf der Haut angebracht; seltener wird der elektrische Strom durch Wasser oder Öl geleitet. Eingesetzt werden elektrische Ströme mit verschieden hoher Schwingungszahl pro Sekunde (diese sogenannte Frequenz wird in der Einheit Hertz gemessen).

Elektrotherapie wird eingesetzt als:

•    Reizstromtherapie

•    Transkutane Elektrische Nervenstimulation

•    Interferenzstromverfahren

Darüber hinaus werden Bestrahlungsbehandlungen im Hochfrequenzbereich unter anderem zur Kurzwellentherapie (300 Kilohertz) zur Dezimeterwellen- und Mikrowellentherapie angewandt.

 

 

Hier finden Sie uns

Praxis für Physiotherapie

Sigrid Stöckl

Hauptstr. 52
83246 Unterwössen

Kontakt

Telefon: +49 8641 7279

Fax: +49 8641 697058

 

Zur Terminvereinbarung stehen wir Ihnen gerne Mo-Fr von 8:00-19:00 Uhr zur Verfügung. 

 

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8 - 20 h
 Sa 8 - 13 h

 

Privat, Selbstzahler, alle Kassen/BG

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stöckl Physiotherapie