Triggerpunkt Myofaszientechnik

Diese Behandlungsform behandelt Verhärtungen in der Skeletmuskulatur, welche starke Verspannungsschmerzen auslösen können. Diese Art der Physiotherapie hat das Ziel, diese Muskelverhärtungen mit spezifischen Behandlungstechniken zu reduzieren und zu deaktivieren. Des Weiteren spielt die anhaltende Prophylaxe der betroffenen Muskelpartien eine große Rolle.

 

 

Ziel bei dieser Behandlungstechnik ist es, lokal begrenzte Verhärtungen der Muskulatur, sogenannte Triggerpunkte, durch welche übertragene Schmerzen ausgelöst werden können, zu beseitigen. Es wird dabei gezielt auf die Deaktivierung der permanent kontrahierenden Muskelfasern eingewirkt.

Hier finden Sie uns

Praxis für Physiotherapie

Sigrid Stöckl

Hauptstr. 52
83246 Unterwössen

Kontakt

Telefon: +49 8641 7279

Fax: +49 8641 697058

 

Zur Terminvereinbarung stehen wir Ihnen gerne Mo-Fr von 8:00-19:00 Uhr zur Verfügung. 

 

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8 - 20 h
 Sa 8 - 13 h

 

Privat, Selbstzahler, alle Kassen/BG

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stöckl Physiotherapie